Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Waren, die über den Karl Valentin-Shop geboten und für alle Geschäfte, die darüber mit dem Karl Valentin-Shop abgeschlossen werden. Vertragspartner ist in jedem Fall Anneliese Kühn (nachfolgend kurz Karl Valentin-Shop genannt).

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Geschäftsabschlüsse mit dem Online-Shop kommen ausschließlich zu den in diesen AGB festgelegten Konditionen zustande, die von jedem Besteller mit Aufgabe einer Bestellung an den Online-Shop als verbindlich anerkannt werden.

2. Preise / Mindestbestellwert

Die für die Waren angegebenen Preise gelten ohne jeden Abzug. Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Die Preise enthalten die jeweils gültige MwSt.:19 % oder 7% siehe Artikelbeschreibung.

3. Verpackungs- und Versandkosten

Die Verpackungs- und Versandkosten betragen pro Paket-Standardsendung EUR 4,90 incl. MWST.

Die dafür angegebenen Beträge gelten nur für einen Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Verpackungs- und Versandkosten ausserhalb Deutschland müssen angefragt werden.


4. Zahlungsweise

Der Verkauf erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse.

Nach Aufgabe der Bestellung per E-Mail unter der Nutzung des dafür vorgesehenen Formulars hat der Besteller den Gesamtpreis (Warenpreis zzgl. Kosten für Verpackung und Versand) unverzüglich unter Angabe des Bestelldatums, der Bestellnummer und seines Namens kostenfrei zu überweisen:

Bezahlungen durch Schecks, Abbuchungsermächtigungen, Kreditkarten oder Nachnahmen werden nicht akzeptiert.

5. Lieferung

Nach Eingang der vollständigen Zahlung erfolgt die Auslieferung in der Regel binnen fünf Werktagen.

Sollte die Auslieferung wegen mangelnder Verfügbarkeit der bestellten Ware innerhalb dieser Frist nicht möglich sein, so erfolgt eine E-Mail-Nachricht an den Besteller mit der Mitteilung des möglichen Auslieferungstermins. Sollte der Besteller hierauf schriftlich mitteilen, dass er mit der späteren Lieferung nicht einverstanden ist und von der Bestellung zurücktreten will, so erfolgt unverzüglich die Rücküberweisung seiner Zahlung auf das von Ihm angegebene Konto.

Schadenersatzansprüche wegen verzögerter Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen.

6. Transportschäden

Transportschäden an der gelieferten Ware sind vom Besteller binnen einer Frist von 14 Tagen schriftlich / per E-Mail gegenüber dem Online-Shop anzuzeigen und die beschädigte Ware ist gleichzeitig zurückzusenden. Bei verspäteter Schadensmeldung entfallen jegliche Ansprüche wegen aufgetretener Transportschäden.

7. Gewährleistung

Der Online-Shop übernimmt nach Maßgabe der allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen für die gelieferten Waren die Gewährleistung, dass sie frei von Fehlern im gewährleistungsrechtlichen Sinne sind. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Etwaige gewährleistungsrelevante Fehler sind vom Besteller dem Online-Shop unverzüglich, spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich / per E-Mail anzuzeigen und die fehlerhafte Ware ist gleichzeitig mit der Originalverpackung zurückzusenden. Bei berechtigter Fehlerreklamation erfolgt durch den Online-Shop umgehend eine Ersatzlieferung.

8. Gesetzliches Rückgabe- und Widerrufsrecht

Gemäß der gesetzlichen Verpflichtung wird darauf hingewiesen, dass der Besteller nach den Bestimmungen des Fernabsatzgesetzes seine Bestellung innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Ware ohne Angaben von Gründen widerrufen kann. Der Widerruf bedarf zu seiner Rechtswirksamkeit einer schriftlichen Erklärung. Die Frist wird nur durch die rechtszeitige Absendung des Widerrufs auf festem Datenträger (Post oder Fax) oder durch rechtzeitige Rücksendung der Ware in der unbeschädigten Originalverpackung gewahrt.

Die Kosten der Rücksendung sind vom Besteller zu tragen. Unfreie Rücksendungen an den Online-Shop werden nicht angenommen und sind rechtlich irrelevant.

Die Rückzahlung des Kaufpreises an den Besteller erfolgt unverzüglich nach Eingang der von ihm im einwandfreien Zustand in unbeschädigter Originalverpackung und kostenfrei zurückgesandten Ware.

9. Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Bestellers werden vom Karl Valentin-Shop gespeichert und vertraulich behandelt. Dem Besteller wird zugesichert, dass eine Weitergabe der Daten an nicht mit der Ausführung der Bestellung befasste Dritte nicht erfolgt.

10. Schlussbestimmungen

Etwaige mündliche/telefonische Erklärungen des Bestellers und des Online-Shop haben keine rechtliche Wirkung. Sie bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit in jedem Falle einer schriftlichen Bestätigung.

Für die Geschäftsabwicklung mit dem Online-Shop gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Bestellungen von außerhalb der BRD gilt als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Online-Shops als vereinbart.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Stand März 2007 gelten, so lange keine ausdrückliche Änderung erfolgt.